Hütte im Freibad errichtet

Die Schüler vom Wahlpflichtfach Werkstatt durften an zwei Nachmittagen die Gemeindearbeiter bei Arbeiten im Freibadgelände unterstützen.
Mit großem Eifer wurde für die neue Hütte der Untergrund nivelliert, Platten verlegt, Bretter zugeschnitten und verschraubt und Arbeiten auf dem Dach erledigt.
Durch die fachkundige Betreuung von Thomas und Leonhard haben die Burschen dabei viel gelernt.
Vielen Dank an Thomas und Leonhard, dass wir mit euch arbeiten durften.

Sicher im Netz - der Surfschein im Internet!

 

Unsere 1. Klassen surfen ab sofort sicher im Internet!

Sie haben den "Surfschein" in der Tasche!


Projekt - Umfragen in den 2. Klassen

Die Schüler der 2. Klassen haben sich in DG mit Umfragen und deren Auswertung beschäftigt. Hier ein Auszug aus den Umfragen - viel Spaß beim Abstimmen!

 

Schulumfrage von Moritz und David

Umfrage von Kathleen und Alina

Hannah+Sara+Lilly


Faustball Bezirksmeisterschaft

Am 16. Mai 2024 fand in Peilstein die Bezirksmeisterschaft in Faustball für die 1. und 2. Klassen mit 10 Mannschaften statt.


Nach guten Spielen in der Gruppenphase, mussten wir uns im Kreuzspiel und Platzierungsspiel knapp geschlagen geben und erreichten somit den 4. Platz.


Trotz des verpassten Podiums können wir stolz auf unsere Leistung und den Einsatz sein.


Preisüberreichung - Projekt "Der Erde eine Zukunft geben!"

54. Internationaler Raiffeisen Jugendwettbewerb
,,Der Erde eine Zukunft geben"
Im Gegenstand Kunst und Gestaltung setzten sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinander und gestalteten dazu Kunstwerke.
Linda, Mia und David freuten sich über ein Geschenk.

25. April - Exkursion der Wahlpflichtfächer und der Power Girls nach Linz

Das Wahlpflichtfach KREWE besuchte das Mural Harbor. Dort wurden wir von Micheal empfangen. Er gab uns eine Einführung für das Graffiti sprayen. Danach durften wir an bereit gestellten Wänden unseren Fantasien freien Lauf lassen. Wir bekamen sogar ein professionelles MS Hofkirchen Logo von Michi. Michael führte uns im Hafen herum und zeigte uns verschiedene Graffiti-Kunstwerke. Er erklärte uns zu jedem Graffito die Geschichte dahinter. Nach dem Workshop sind wir zum Lentos gefahren. Dort haben wir uns über die Stahlskulpturen im Park informiert. Danach sind wir ins Lentia Essen gefahren. Dieser Ausflug hat uns sehr gefallen!  

Unser Schulausflug nach Linz
Heute waren wir, die Gruppe Ernährung und Gesundheit in Linz. Wir besuchten als erstes den Botanischen Garten. Dort sahen wir viele außergewöhnliche Pflanzen z.B. Kakteen und Fleischfressende Pflanzen. Nach diesem interessanten Erlebnis brachen wir zu unserem nächsten Reiseziel in die Ausstellung der Körperwelten auf. Dort konnten wir tote Körper betrachten. Zum krönenden Abschluss gingen wir in der Lentia City noch etwas essen.


Neues Logo für Chor und Orchester

 

 

 

 

 

 

 

designed by Romy Fahrner, 2B

April Einblicke

Die neuesten Einblicke zeigten wieder ein vielfältiges Programm.
Zwei fleißige Schüler der 1c stellten die freiwillige Feuerwehr Hofkirchen in einer selbsterstellten Präsentation vor.
Der "Karneval der Tiere" der 2b zeigte das Werk der Klasse, die selbst Melodien und Texte verfasst hatte.
Besonders freute es uns, dass wir wieder die Sieger des "Känguru der Mathematik" ehren konnten. Wir gratulieren unseren fleißigen Gewinnern!


Die aktuellen Fotos sind da! Schau rein unter Team/SchülerInnen/Klassenfotos

Selbstverteidigungskurs der 4. Klassen

Wir Schüler/innen der 4a und der 4b hatten mit Mario Leitner einen tollen Selbstverteidigungskurs.
Der Kurs fand im Rahmen des Sportunterrichts statt.
In vier Doppelstunden lernten wir viele spannende Dinge, die uns in Notsituationen weiterhelfen können.

Zum Beispiel, wie man sich aus einem festen Griff um das Handgelenk befreit, wie man einem Würgegriff entkommt und wir haben gelernt, wie man Konflikten einfach gleich aus dem Weg geht.
Wir hatten auf jeden Fall eine Menge Spaß und wir finden, dass sich das Training auf jeden Fall gelohnt hat.

 

Vielen Dank an Mario Leitner !



An dieser Stelle heißen wir Sie herzlich

"Das einzig Beständige ist die Veränderung."

(Sir Karl Popper)